TREKKING

Trekking-Camps im Südschwarzwald


Die ersten drei Trekking-Camps im Südschwarzwald wurden 2020 im Landkreis Waldshut eröffnet und eignen sich optimal für eine Wanderung auf dem Alb- bzw. Schluchtensteig. 2022 ist das Trekking-Camp Kohlerhau bei Freiburg am Schauinsland hinzugekommen. Unser Ziel ist es, das Netzwerk an Trekking-Camps stetig auszuweiten, sodass inbesondere die Fernwanderwege im Schwarzwald mit Zelt gewandert werden können. 

Die Trekking-Camps bieten alles, was es für ein echtes Abenteuer braucht: Sie liegen abseits der Ortschaften, sind nur zu Fuß zu erreichen und bieten neben Zeltstellplätzen, einer kleinen Feuerstelle und einem Toilettenhäuschen keinen weiteren Komfort. Ausrüstung, Verpflegung und Trinkwasser müssen im Rucksack mitgebracht werden. Anders als im Hotel sind die Gäste hier ganz auf sich allein gestellt.

Gebucht werden können die Camps von Mai bis Oktober. Jedes Camp verfügt über bis zu drei Zeltstellplätze. Die Übernachtung kostet 12 € pro Zelt (3 Personen) und Nacht. Bitte beachte dabei die Benutzerordnung, unsere Vorsichtsregeln und unsere Ausrüstungstipps.

Trekking Camps